Anlässe

Anlässe

Hier finden Sie eine Übersicht der aktuellen Veranstaltungen der Privatbank
Maerki Baumann & Co. AG.

Anlass

16. Suppentag der Schweizer Tafel

In der Schweiz sind über eine halbe Million Menschen in Privathaushalten von Armut betroffen. Gleichzeitig gehen zwischen Produktion und Verbrauch jährlich 2'000'000 Tonnen Nahrungsmittel verloren, d. h. rund 117 kg pro Kopf landen jährlich im Müll. Die Schweizer Tafel schlägt die Brücke zwischen Überfluss und Mangel, indem sie die noch einwandfreien Lebensmittel an Bedürftige verteilt. Die Stad Zürich veranstaltet an diesem Abend ihr jährliches «Night Shopping» und schaltet zudem die Weihnachtsbeleuchtung ein. Unsere Mitarbeiter werden Sie als Suppenschöpfer bis um 20.00 Uhr auf dem Paradeplatz bedienen und den Auftakt der Vorweihnachtszeit gemeinsam mit Ihnen zelebrieren. Kommen Sie vorbei und geniessen Sie eine Suppe zum guten Zweck!

Anlass

Tiefe Zinsen – Vorsorgelücken frühzeitig schliessen

In unserem Seminar zeigt Nils Ganz, Leiter Hypotheken & Vorsorge, die aktuellen Problematiken im schweizerischen Vorsorgesystem sowie Ansätze einer vorausschauenden Planung der Pensionierungszeit auf. Oft treten die ersten Fragen zum Thema Pensionierung ab Alter fünfzig auf. Durch die sinkenden Umwandlungssätze der Pensionskassen hat sich die Komplexität dieser Fragen in den letzten Jahren noch einmal erhöht. Der demografische Wandel und die niedrigen Zinsen haben aktuell grosse Auswirkungen auf die Leistungen aus der 2. Säule. Um mögliche Vorsorgelücken zu schliessen, ist eine frühzeitige Auseinandersetzung mit dem Thema Pensionierung aktuell noch wichtiger als dies in den letzten Jahren war.

Anlass

Marktperspektiven und FIDLEG für unsere externen Vermögensverwalter

Unser CIO, Gérard Piasko, legt die wichtigsten Tendenzen der Weltwirtschaft dar. Zudem geht er auf die geopolitischen Unsicherheiten ein, die im derzeitigen Marktumfeld an Bedeutung zugenommen haben. Schliesslich werden die Anlageklassen Aktien, Anleihen und Rohstoffe beleuchtet sowie die aktuellen Anlagepräferenzen in den Finanzmärkten erläutert. Gerne gibt Monika Lüscher-Mose, Leiterin Legal & Compliance, im zweiten Teil einen kurzen Überblick über die bevorstehende Regulierung durch das neue Finanzdienstleistungsgesetz, den aktuellen Handlungsbedarf für Sie und zusätzlich einen Ausblick, was die Umsetzung für Sie bedeutet. Im dritten Teil stellt Ihnen Herr Peter Haist, CEO von Sobaco Solutions AG, die Software MyWebDepot für Vermögensverwalter vor. Diese deckt regulatorische Anforderungen wie z. B. FIDLEG ab und erlaubt eine effiziente Kundenberatung und Vermögensverwaltung.

Anlass

Wirtschafts- und Marktperspektiven

Unser Chief Investment Officer, Gérard Piasko, legt Ihnen die wichtigsten Tendenzen der Weltwirtschaft dar. Zudem geht er auf die geopolitischen Unsicherheiten ein, die im derzeitigen Marktumfeld an Bedeutung zugenommen haben. Schliesslich erläutert er die Anlageklassen Aktien, Anleihen und Rohstoffe sowie die aktuellen Anlagepräferenzen in den Finanzmärkten.

Anlass

Mittagsveranstaltung für Rechtsanwälte & Treuhänder

Mit dieser Reihe wollen wir Sie als Rechtsanwalt oder Treuhänder mit Themen ansprechen, die speziell für Ihre Berufsgruppen von Interesse und von Bedeutung sind. Wir setzen damit die Reihe mit einer Mischung aus banktechnischen, wirtschaftlichen, rechtlichen und regulatorischen Themen fort, behalten aber dabei immer den Praxisbezug für Ihre tägliche Arbeit im Auge. In dieser Veranstaltung gibt zunächst Gerard Piasko, CIO, einen Ausblick über die Wirtschaftstendenzen und Trends in den Finanzmärkten. Anschliessend werden stellt sich das Krypto Team von Maerki Baumann & Co, AG vor. Wir geben Ihnen dabei einen Überblick über unser erweitertes Dienstleistungsangebot, über aktuelle Erfahrungen und über neueste Entwicklungen, wie zum Bespiel im Bereich Security Token Offering und Initial Exchange Offering.

Anlass

Exklusive Gala Premiere «Official Secrets» am Zurich Film Festival

Winter 2003, Bushs Krieg gegen den Terror hat den Irak noch nicht erreicht. In England sitzt Katherine Gun, eine junge Beamtin des britischen Geheimdiensts, an ihrem Arbeitsplatz und erhält ein Memo der NSA mit einer folgenreichen, bedenklichen Aufforderung: Um Stimmen für eine Intervention im Irak zu erpressen, soll für ein paar noch unentschlossene Länder des UN-Sicherheitsrats belastendes Material zusammengesucht werden. Gun ist empört – und muss sich nun entscheiden, welches Risiko sie eingehen möchte: Ihre eigene Existenz aufs Spiel setzen und die brisanten Informationen der Öffentlichkeit zugänglich machen. Oder stattdessen aus dem gesicherten Büro heraus einem globalen Verbrechen Tür und Tor öffnen. Gun entscheidet sich für den Landesverrat. Basierend auf der wahren Geschichte der Whistleblowerin Katherine Gun, welche an dem Abend anwesend sein wird, erzählt Regisseur Gavin Hood von den weitreichenden Folgen der illegalen Verbreitung von Wahrheit.

Anlass

Exklusive Gala Premiere «Gemini Man» für unsere externen Vermögensverwalter

Henry Brogen (Will Smith) ist ein Auftragskiller, der sich in den Ruhestand begeben will. Er ist bekannt für seine aussergewöhnlichen Fähigkeiten und seine präzise Arbeitsweise, die es ihm stets ermöglichen, seine Aufträge innerhalb kürzester Zeit abzuschliessen. Plötzlich wird er selbst zur Zielscheibe. Ein mysteriöser junger Agent verfolgt ihn und scheint jeden seiner Schritte vorauszuahnen. Recherchen und eine direkte Konfrontation ergeben letztlich, dass es sich bei dem geheimnisvollen Agenten um sein 27 Jahre jüngeres Selbst handelt. «Junior» ist ein Klon, der nun darauf angesetzt wurde, sein älteres genetisches Ebenbild umzubringen.

Anlass

ZFF – 8. Internationaler Filmmusikwettbewerb im Rahmen des 15. Zurich Film Festival

In diesem Jahr haben 321 Komponistinnen und Komponisten aus 46 Ländern am Filmmusikwettbewerb teilgenommen und eine Vertonung des Kurzfilms «Danny and the Wild Bunch» von Robert Rugan eingereicht. Die fünf besten Beiträge werden vom Tonhalle-Orchester Zürich unter der Leitung von Frank Strobel uraufgeführt. Die Gewinnerkomposition wird von der anwesenden internationalen Fachjury mit dem Goldenen Auge als «Beste Internationale Filmmusik 2019» ausgezeichnet. Während des Abends dürfen Sie zudem das speziell zusammengestellte Filmmusikkonzert «Beyond the Matrix» des Tonhalle-Orchesters Zürich geniessen. Bereichert wird das Programm zusätzlich durch den Auftritt des Schweizer Filmmusikkomponisten Adrian Frutiger. Best of «Wolkenbruch» – die von ihm komponierte Filmmusik zum bekannten Schweizer Film wird erstmals live aufgeführt.
Anlass

Demografischer Wandel und niedrige Zinsen: Wie wichtig ist eine frühzeitige Pensionierungsplanung?

In unserem Seminar zeigt Nils Ganz, Leiter Hypotheken & Vorsorge, die aktuellen Problematiken im schweizerischen Vorsorgesystem sowie Ansätze einer vorausschauenden Planung der Pensionierungszeit auf. Oft treten die ersten Fragen zum Thema Pensionierung ab Alter fünfzig auf. Durch die sinkenden Umwandlungssätze der Pensionskassen hat sich die Komplexität dieser Fragen in den letzten Jahren noch einmal erhöht. Der demografische Wandel und die niedrigen Zinsen haben aktuell grosse Auswirkungen auf die Leistungen aus der 2. Säule. Um mögliche Vorsorgelücken zu schliessen, ist eine frühzeitige Auseinandersetzung mit dem Thema Pensionierung aktuell noch wichtiger als dies in den letzten Jahren war.

Anlass

Exklusiver Filmanlass in Hamburg

Die Komödie «Wolkenbruch» handelt vom jungen orthodoxen Juden Motti Wolkenbruch (Joel Basman), der bislang immer brav getan, was seine Mame (Inge Maux) ihm vorgeschrieben hat. Als sie ihn verkuppeln will und ihm eine Heiratskandidatin nach der andern vorstellt, rebelliert Motti und weicht von seinem traditionellen Lebenspfad ab. Er verliebt sich an der Uni in die schöne Nichtjüdin Laura (Noémie Schmidt). Seine Mame ist ausser sich – eine Beziehung mit einer Schickse ist im Lebensplan von Motti nicht vorgesehen. So beginnt Motti mutig seine wunderliche Reise zur Selbstbestimmung, die mit Herzschmerz, aber auch viel Humor verbunden ist. «Wolkenbruch» ist die Verfilmung von Thomas Meyers Bestseller, der 2012 für den Schweizer Buchpreis nominiert wurde. Produzent Hans G. Syz-Witmer wird Ihnen seinen neuen Film vorstellen.

Anlass

Züri Fäscht 2019

Alle drei Jahre wird in Zürich das bekannte und beliebte Züri Fäscht durchgeführt - in diesem Jahr ist es vom 5. bis 7. Juli 2019 wieder so weit! Wir laden unsere Gäste ein, anlässlich des Züri Fäschts einen schönen Sommerabend mit uns zu verbringen. Zu den Höhepunkten zählt das Feuerwerk, welches zu den fünf grössten in Europa gehört und musikalisch begleitet wird. Erleben Sie bei schönem Wetter das Feuerwerk im privaten Rahmen auf der Dachzinne des Hotels Baur au Lac, wo wir uns auch kulinarisch verwöhnen lassen.

Anlass

Gestalten Sie Ihre eigene Vermögensverwaltung

Juli 2019 - In der Vermögensverwaltung ist das Mitspracherecht der Kundinnen und Kunden oft stark eingeschränkt. Im Gegensatz zur «Modularen Anlagelösung» von Maerki Baumann: Bei uns können Sie Ihre eigene Anlagestrategie, abgestimmt auf Ihre persönlichen Ziele und Ihr Risikoprofil, ganz einfach gestalten und sie jederzeit an veränderte Bedürfnisse und Marktverhältnisse anpassen. Sie bleiben auch in der Vermögensverwaltung in die Anlagetätigkeit involviert. Lassen Sie sich überzeugen.

Anlass

Kunstmarkt-Konferenz Modul III «Müssen Galerien wachsen, um zu überleben?»

In der Reihe der Kunstmarkt-Konferenzen widmet sich das Kunstforum – nach Selbstregulierung und Digitalisierung – zum Schluss einem Thema, das alle emotional bewegt. Beim Modul III geht es um die Galerien. Institutionen, die ihren wirtschaftlichen Erfolg mutig an die Liebe zu Kunst knüpfen. Die den Künstlerinnen und Künstlern einen sicheren Boden für noch so gewagte Experimente bieten – und allen eine geistige Heimat. Es kann niemandem egal sein, dass jetzt einige unter ihnen in Gefahr geraten.

Anlass

Brown Bad Lunch Universität Zürich

An den Brown Bag Lunches des Finance Clubs haben Studenten die Möglichkeit, mit Vertretern der Praxis, wie der Maerki Baumann & Co. AG direkt ins Gespräch zu kommen. Während dieser Zeit, stellt sich jede Woche ein neuer Arbeitgeber vor und gibt den Studenten einen Einblick in die Berufswelt. Zu Beginn eines BBL's gibt es eine kurze Präsentation. Danach werden sie zu einem lockeren Stehlunch ein, an dem sie die Möglichkeit haben, sich mit anderen Studierenden und Praxisvertretern auszutauschen.

Anlass

Mittagsveranstaltung für Rechtsanwälte & Treuhänder

Mit dieser Reihe wollen wir Sie als Rechtsanwalt oder Treuhänder mit Themen ansprechen, die speziell für Ihre Berufsgruppen von Interesse und von Bedeutung sind. Wir setzen damit die Reihe mit einer Mischung aus banktechnischen, wirtschaftlichen, rechtlichen und regulatorischen Themen fort, behalten aber dabei immer den Praxisbezug für Ihre tägliche Arbeit im Auge.

Anlass

10. Internationaler Dirigierkurs mit David Zinman

Dass David Zinman, der Ehrendirigent des Tonhalle-Orchesters Zürich, ein begnadeter Pädagoge ist, zeigt das hohe Niveau, welches das Tonhalle-Or¬chester Zürich unter seiner Leitung erreicht hat. Sein jahrelanges Engage¬ment beim «Aspen Music Festival», das jedes Jahr 20 Dirigierstudenten eine intensive Studienphase mit erfahrenen Musikern ermöglicht, ist legendär. Seit der Saison 2009/10 führt er in enger Zusammenarbeit mit dem Tonhalle-Orchester Zürich einen Internationalen Dirigierkurs durch, für den sich junge angehende Dirigentinnen und Dirigenten anmelden können. Dieses Jahr haben sich wiederum mehr als 200 Jungdirigenten angemeldet, acht davon wurden ausgewählt und nach Zürich eingeladen. Unsere Gäste erleben, wie ihnen das Tonhalle-Orchester unter der Leitung von David Zin¬man und den acht ausgewählten Jungdirigenten Einblick in eine faszinierende Klangwelt verschafft und damit ein aussergewöhnliches Erlebnis ermöglicht.

Anlass

Demografischer Wandel und niedrige Zinsen: Wie wichtig ist eine frühzeitige Pensionierungsplanung?

In unserem Seminar zeigt Nils Ganz, Leiter Hypotheken & Vorsorge, die aktuellen Problematiken im schweizerischen Vorsorgesystem sowie Ansätze einer vorausschauenden Planung der Pensionierungszeit auf. Oft treten die ersten Fragen zum Thema Pensionierung ab Alter fünfzig auf. Durch die sinkenden Umwandlungssätze der Pensionskassen hat sich die Komplexität dieser Fragen in den letzten Jahren noch einmal er¬höht. Der demografische Wandel und die niedrigen Zinsen haben aktuell grosse Auswirkungen auf die Leistungen aus der 2. Säule. Um mögliche Vorsorgelücken zu schliessen, ist eine frühzeitige Auseinandersetzung mit dem Thema Pensionierung aktuell noch wichtiger als dies in den letzten Jahren war.

Anlass

Exklusiver Filmanlass in Köln

Die Komödie «Wolkenbruch» handelt vom jungen orthodoxen Juden Motti Wolkenbruch (Joel Basman), der bislang immer brav getan, was seine Mame (Inge Maux) ihm vorgeschrieben hat. Als sie ihn verkuppeln will und ihm eine Heiratskandidatin nach der andern vorstellt, rebelliert Motti und weicht von seinem traditionellen Lebenspfad ab. Er verliebt sich an der Uni in die schöne Nichtjüdin Laura (Noémie Schmidt). Seine Mame ist ausser sich – eine Beziehung mit einer Schickse ist im Lebensplan von Motti nicht vorgesehen. So beginnt Motti mutig seine wunderliche Reise zur Selbstbestimmung, die mit Herzschmerz, aber auch viel Humor verbunden ist. «Wolkenbruch» ist die Verfilmung von Thomas Meyers Bestseller, der 2012 für den Schweizer Buchpreis nominiert wurde. Produzent Hans G. Syz-Witmer wird Ihnen seinen neuen Film vorstellen.
Anlass

Tasting not Wasting

Ein aussergewöhnlicher Gourmetabend zu Gunsten der Schweizer Tafel: Das Baur au Lac und seine Spitzenköche werden Köstlichkeiten aus Lebensmitteln, die am Tag von der Schweizer Tafel angeliefert worden sind, zubereiten. Sie werden uns zeigen, dass aus Produkten, die aus dem Handel aussortiert worden sind, exzellente Speisen zubereitet werden können. Der Erlös des Abends wird der Schweizer Tafel gespendet. Diese sammelt überschüssige, einwandfreie Lebensmittel ein und verteilt sie kostenlos an 450 soziale Institutionen, die armutsbetroffene Menschen in der Schweiz versorgen. Damit baut sie eine Brücke zwischen Überfluss und Mangel.

Anlass

Exklusiver Filmanlass in München

Die Komödie «Wolkenbruch» handelt vom jungen orthodoxen Juden Motti Wolkenbruch (Joel Basman), der bislang immer brav getan, was seine Mame (Inge Maux) ihm vorgeschrieben hat. Als sie ihn verkuppeln will und ihm eine Heiratskandidatin nach der andern vorstellt, rebelliert Motti und weicht von seinem traditionellen Lebenspfad ab. Er verliebt sich an der Uni in die schöne Nichtjüdin Laura (Noémie Schmidt). Seine Mame ist ausser sich – eine Beziehung mit einer Schickse ist im Lebensplan von Motti nicht vorgesehen. So beginnt Motti mutig seine wunderliche Reise zur Selbstbestimmung, die mit Herzschmerz, aber auch viel Humor verbunden ist. «Wolkenbruch» ist die Verfilmung von Thomas Meyers Bestseller, der 2012 für den Schweizer Buchpreis nominiert wurde. Produzent Hans G. Syz-Witmer wird Ihnen seinen neuen Film vorstellen.
Anlass

Vorpremiere «AN GOGH – AT ETERNITY’S GATE»

Julian Schnabels «VAN GOGH – AT ETERNITY’S GATE» ist eine faszinierende Reise in den Körper und Geist von Vincent van Gogh, der trotz Skepsis, Wahnsinn und Krankheit einige der beein-druckendsten und gefeiertsten Kunstwerke der Welt erschuf. Doch wie so viele Künstler war auch er seiner Zeit voraus und wurde zu Lebzeiten gesellschaftlich ausgestoßen und missbilligt. Willem Dafoe, der als Bester Schauspieler bei den Filmfestspielen in Venedig 2018 ausgezeichnet wurde, überzeugt als Vincent van Gogh in Julian Schnabels „impressionistischen Meisterwerk“ (Indiewire).

Anlass

Digitalisierung und Kunstmarkt: Ist die Zukunft schon sichtbar?

Wie sieht die Zukunft des Kunstmarkts aus? Während andere Branchen, wie Musik und Verlage, durch die Digitalisierung grundlegend verändert werden, scheint der auf Vertrauen und Expertise basierende Kunstmarkt der digitalen Disruption länger zu widerstehen. «Wird die digitale Technologie den Kunstmarkt offener machen?», fragte vor einem halben Jahr die New York Times. Die Antwort ist bis heute ausgeblieben. Seit 2019 unterstützt Maerki Baumann mit einem Förderbeitrag das Kunstforum Zürich, welches die Belebung und Bereicherung des Kunststandorts Zürich durch Debattenveranstaltungen und Konferenzen fördert.

Anlass

Wirtschafts- und Marktperspektiven

Unsere Veranstaltung «Wirtschafts- und Marktperspektiven» mit unserem Chief Investment Officer (CIO), Gérard Piasko, zeigt Ihnen die wichtigen Tendenzen und Entwicklungen für 2019 auf. Was wird für die verschiedenen Anlageklassen entscheidend sein? Wo erhöhen sich die Volatilitäten? Und warum? Wir geben Ihnen Antworten und Perspektiven zu den wichtigen Anlageklassen und Marktthemen.

Seminar

Defensive Growth

In unserem Seminar «Defensive Growth» zeigt Ihnen unser Leiter Investment Management, Konstantinos Ntefeloudis, auf, wie Sie durch Beimischung von «Defensive Growth»-Aktien während einer sich abschwächenden Wirtschaft und erhöhter Volatilität an den Aktienmärkten mehr Stabilität in Ihr Portfolio bringen können. Als «Defensive Growth»-Aktien sind jene Titel zu bezeichnen, welche unabhängig vom Zustand des gesamten Aktienmarktes eine konstante Dividende und stabile Erträge bieten. Aufgrund der unveränderten Nachfrage nach den Produkten und Dienstleistungen dieser Unternehmen bleiben Aktien dieser Kategorie in den verschiedenen Phasen des Konjunkturverlaufs stabiler.

Anlass

Paavo Järvi dirigiert Messiaen

Unsere Veranstaltung anlässlich «Paavo Järvi dirigiert Messiaen» in der Tonhalle Maag bietet Ihnen einen unvergesslichen musikalischen Konzertabend. Paavo Järvi setzt sich besonders für die Musik von Olivier Messiaen ein. Er dirigiert zwei seiner Frühwerke, in denen die Mystik und Religion im Zentrum stehen. In «Les offrandes oubliées» behandelt Messiaen das Geheimnis der Eucharistie in einer «sinfonischen Meditation», während er mit «Le tombeau resplendissant» den Gläubigen des 20. Jahrhunderts «eine Art Seligpreisung» geben wollte. Beethoven schürte mit seiner ersten Sinfonie Erwartungen, die er in der Folge mehr als erfüllte. Mozart hingegen musste nichts mehr beweisen, als er sein letztes Violinkonzert in A-Dur schrieb.

Lernen Sie uns kennen

Sie möchten mehr über unsere Dienstleistungen, wie die Anlageberatung und unsere Kompetenzen erfahren? Wir freuen uns über Ihre Anfrage und ein persönliches Gespräch.

top